Spaghetti mit Balsamico-Pilzen

Aktualisiert: 8. Mai 2021




Nährwertangaben pro Portion: 400 kcal, 23 g Eiweiß, 60 g Kohlenhydrate, 7 g Fett


Zutaten für 2 Portionen:


Sauce: 300 g Seidentofu 1 Knoblauchzehe 2 EL Hefeflocken (oder veganer Streukäse/Käse, gerieben) 1 TL Paprika edelsüß, gemahlen

Salz & Pfeffer


150g Vollkornnudeln


Balsamico-Pilze: 1 Knoblauchzehe in dünne Scheiben

100g Shiitake Pilze in Scheiben (oder Pilze deiner Wahl) 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver 2 EL Balsamico Gehackte Petersilie


Den Tofu zusammen mit der Knoblauchzehe, 2 EL Hefeflocken und dem Paprikapulver (edelsüß) in einem Mixer zu einer cremigen Sauce verarbeiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hier habe ich mich für Vollkornspaghetti entschieden, wobei dieses Gericht auch mit Gemüsenudeln, wie spiralisierten Zucchini super schmeckt. Die Nudeln al dente kochen und abgießen, anschließend die Nudeln in den Topf zurückgeben, Sauce dazu und für 5 Minuten auf kleiner bis mittlerer Hitze weiter kochen.


Währenddessen die Pilze und den Knoblauch in einer beschichteten Pfanne goldbraun braten und Balsamico, Räucherpaprika, Salz und Pfeffer hinzu geben. Die Nudeln zusammen mit den gebratenen Pilzen und der gehackten Petersilie servieren.