Cremiger Kartoffelsalat mit Kräutern

Aktualisiert: 9. Feb 2021

Was, der ist vegan? Ja, ist er und dazu noch so lecker, dass er von meinen (nicht veganen) Freunden immer wieder verlangt wird.



Nährwertangaben pro Portion: 230 kcal, 15g Eiweiß, 27g Kohlenhydrate, 5g Fett


Für 2 Portionen:

4 kleine Kartoffeln, gekocht, abgekühlt und in Würfel geschnitten

4 kleine Essiggurken, in kleine Würfel geschnitten

200 g Silkentofu, aus dem Kühlschrank und in Würfel geschnitten 200 g ungesüsstes Sojajoghurt 1 EL Dijon-Senf Handvoll Schnittlauch, Dill und Petersilie, gehackt

Salz, Pfeffer und (Apfel)essig zum Abschmecken Kala Namak Salz (optional)


Vermenge für das Dressing in einer Schüssel: Sojajoghurt, Senf, Schnittlauch, Dill, Petersilie und schmecke es mit Salz, Pfeffer und Apfelessig ab (alternativ könntest du auch die Flüssigkeit aus deinem Essiggurkenglas verwenden). Falls der extra „Ei- Geschmack“ gewünscht ist, empfehle ich die Verwendung von Kala Namak Salz, da es durch seinen speziellen Sulfur-Geschmack diesem von Eiern sehr ähnelt. Gebe die Kartoffeln, Silkentofu und Essiggurken hinzu und vermische diese mit deinem Dressing.